Workshops / Firmenbesuche NTB Campus Buchs

Während den Workshops wirst du von kompetenten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der NTB betreut und unterstützt. Zudem hast du die Gelegenheit Lernende der Berufe Physiklaborant/Laborantin, Mechanikerin/ Mechaniker und Elektroniker/Elektronikerin kennen zu lernen und sie über ihre Lern- Erfahrung auszufragen.

An zwei Mittwochnachmittagen baust du dir ein elektronisches Drahtspiel.

  • In der Mechanik-Werkstatt bearbeitest du einen Aluminiumblock mit Feile und Bohrmaschine, biegst und lötest Drähte.
  • Im Chemielabor wird die Oberfläche des Aluminiumblocks durch das Lauge- und das Säurebad so vorbereitet, dass sie durch einen elektrochemischen Prozess eloxiert werden kann. Danach kannst du die Flächen mit Farben deiner Wahl einfärben.
  • Am Computer schreibst du in wenigen Schritten ein Programm, das dir die Anzahl Fehler (Berührungen der Drahtkelle mit dem Draht) sowie die benötigte Zeit der Abtastung erfasst und auf einem Display darstellt.
  • Mit dem Lötkolben verbindest du Widerstände, Kondensatoren und weitere elektronische Bauteile auf einer Leiterplatte.
  • Nun werden die vier Teilarbeiten zusammengesetzt und du kannst dein persönliches Geschicklichkeitsspiel mit nach Hause nehmen.

Firmenbesuch

Der Firmenbesuch am dritten Nachmittag zeigt dir, wie deine Zukunft als möglicher technischer Mitarbeiter oder als technische Mitarbeiterin aussehen könnte. Er zeigt dir wie aus Ideen ganze Fabriken mit vielen Mitarbeitenden entstehen. Zudem siehst du anhand einzelner Fabrikationsschritte wie Produkte entstehen und in alle Welt verschickt werden.

Informations-Apèro

Am letzten Mittwochnachmittag des Workshop's findet jeweils um 17.30 Uhr ein Informations-Apèro für die Teilnehmer und deren Eltern statt. Du erfährst aus erster Hand spannendes über die Grundausbildung. Es besteht auch die Möglichkeit, mit Lehrlingsbetreuern der NTB und diverser Firmen ein Gespräch zu führen. Anmelden kann man sich direkt via Anmeldeformular für den Workshop.